Biken und Radfahren rund ums ever.grün

Den Fahrtwind spüren

Du verbringst deinen Urlaub am liebsten am Rad? Im ever.grün wärst du nicht der erste Gast. Viele machen sich auf zu einer Tour und kehren stets ausgepowert und zufrieden zurück. Auf den unzähligen Trails und Bikestrecken in und um Kaprun ist für jeden Geschmack was dabei: Singletrails, Rennradtouren, Freeride-Lanes und E-Bike Wege. Rasend schnell oder gemächlich. Tal oder Berg. Waldweg oder Straße. Bei uns im Haus bieten wir obendrauf unzählige Rad-Vorteile.

 

Mountainbiken, Rennrad & Genussradfahren in Kaprun

Über Stock und Stein

Das gut ausgebaute Wegnetz in Zell am See-Kaprun lädt ein zu Ausfahrten ins Grüne. Auf zwei Rädern lässt sich die Natur schließlich am besten erkunden. Mit dem Rennrad entlang der Großglockner Hochalpenstraße, eine Genusstour um den Zeller See oder mit dem MBT über schmale Waldpfade hinauf auf den Berg.

 

Downhill & Freeride am Kitzsteinhorn

Für Speedliebhaber

Das Rauschen des Fahrtwindes. Adrenalin saust durch den Körper. Und dann – der Jump. Manchmal, da verlangt das Leben nach einem Kick. Im Bikepark am Fuße des Kitzsteinhorns sorgen Drops und Pumptracks für Flow-Erlebnisse dieser Art. Oben im Hochgebirge, auf 2.450 Metern, tut sich ein wahres Bike-Mekka auf: 3 Freeride Trails (12 km – 1500 hm) locken besonders Mutige mit rasanten Abfahrten und Sprüngen.

 

Das Bikehotel im Salzburger Land

Rad-Vorteile im ever.grün

Knackige Singletrails, fetzige Downhill-Strecken, malerische Ausfahrten - direkt vor der Haustüre. Verlockende Aussichten! Zum rundum gelungenen Radurlaub im Salzburger Land gehört aber noch mehr.

Als Bike-Hotel im schönen Österreich sind wir bestens gerüstet. Wir bieten nicht nur Rad-Pauschalen, sondern auch den einen oder anderen Insider-Tipp für eure Tour. Kurzum, unser Hotel ist perfekt auf den Bikerlifestyle zugeschnitten.

Bei unserem Bonuspartner Bündl Sports findet ihr eine breite Auswahl an Rädern für alle Altersgruppen, Levels und Geschmäcker: Mountainbikes, Freeride-Bikes, Downhill-Bikes und natürlich die dazu passenden Accessoires.

Ein weiteres Plus: Beim Bike-Fitting wird das Rad genau an den Fahrer angepasst.